28.05.24

 

Mitte Mail haben Gekko und Sandra einen schönen Viererwurf bekommen.

Die Quote ist 2,2,0.

Die Geburtsgewichte liegen zwischen 104 und 114 Gramm, also fantastisch.

Mein Luxenburgimport-Mädel Cherry hat für frisches Blut bei den Heidequiekern gesorgt, mit 1 Mädel und 1 Buben, ein weiteres war leider bei der Geburt verstorben.

Die Weibchen aus dem Animal Hoarding stehen jetzt auch ab 04.06. zur Abgabe, zum Glück sind da keine weiteren Babys gepurzelt und sie sind gesund und munter.

Es wäre schön , wenn auch dieses liebenswerten Fellnasen ein schönes Zuhause bekommen, gerne in einer bestehenden Gruppe oder mit einem Heidequieker-Kastraten.

 


06.05.24

 

Die Notfall Jungs aus dem Animal Hoarding fall sind jetzt alle kastriert und auf der Suche nach einem schönen neuen Zuhause.

Auch Roxy, die Mama von Hope und Happines, dürfen bald in ihr neues Leben starten.

Wer Fragen hat zur Vergesellschaftung ,kann sich gerne bei mir helfen, es soll für Mensch und Tier passen.

Zwei Würfe waren mittlerweile auch gefallen.

Es gab zwei stramme Babys von Selma und Piano in Himalaya schwarz und Buntschimmel und Brindle in schoko-gold von Andora und Amur.


29.04.24

Frisch aus Vaterstetten wieder zurück von der 20. Bayerischen Meerschweinchenschau.

Es hat wieder viel Spaß gemacht, wunderschöne Tiere bewundern dürfen und natürlich auch 2 Italiener von Luis und seinen Südtiroler Meeris mitgebracht.

Die Nummer 99 hat mich stark begeistert mit diesen wunderschönen Riesenohren.

Jetzt sitzen alle Heidequieker wieder in ihren Stall und mümmeln vor sich zufrieden hin.

 


Notschweinchen  vom  21.04.24

Roxy  weiblich

Sandy  weiblich

Ronja  weiblich

Tilly  weiblich

Missy  weiblich

Freddy  männlich

Benny  männlich

Toni  männlich

Larry  männlich

Rocky  männlich

Tommy  männlich


22.04.24

Wir haben von dem Notfall mit 179 Meerschweinchen bei der Insel gehört und unsere Hilfe angeboten.
Lisa und ich haben gestern 15 Tiere abgeholt.
Mittlerweile sind alle 179 gut untergebracht.
Wer gerne finanziell etwas weiterhelfen möchte, kann dies bei Paypal über den Spendenpool tun.

https://www.paypal.com/pools/c/122666830076008888

 

Klick auf das Paypalzeichen


‼️UPDATE 20.4./21.35 Uhr‼️
Wir haben alle Schweinchen unterbringen können.
🐹🐹🐹🐹🐹🐹🐹🐹🐹🐹🐹🐹🐹🐹
NOTFALL - aus 50 Schweinchen wurden glatt 179 Schweinchen!
Vergangene Woche erhielten wir eine Mail, ob wir 50 Meerschweinchen aufnehmen können. Bislang wurden sie von einem älteren Herrn versorgt. Dieser musste vor gut 9 Wochen ins Pflegeheim aus gesundheitlichen Gründen. Nachbarn versorgten die Tiere, baten uns aber nun um Hilfe.
Die Tiere wurden uns gebracht, ein Abholen wollten sie nicht.
Gegen 17 Uhr kamen die Schweinchen in Betonbottichen an. Im Gespräch erfuhren wir, dass noch Tiere vor Ort sind - so ungefähr 25 Stück.
Wir gaben unsere Boxen und die Familie fuhr los, um die anderen zu holen.
Nach gut zwei Stunden kamen die anderen Schweinchen an. Die Boxen waren voll und schwer, in Obstkisten oder in Papiersäcken verstaut wurden sie aus dem Auto geladen. Das das keine 25 Stück waren, das war uns schnell klar. Beim Öffnen der Boxen erst recht.
Wir sortierten erstmal die Geschlechter, schauten sie durch, wer krank ist. Ob trächtig brauchten wir bei 80 % der Weibchen nicht fühlen, man sah es sofort. Viele hochtragende Weibchen sind dabei. In einer Box sind sogar 5 kleine Babys (noch blutig) geboren.
Viele Jungs sind zerbissen. Ein Großteil hat Augenentzündung und Mißbildungen an den Augen. Einige weisen Tumore auf, andere haben Ballenabzesse.
Momentan sind alle total verstört, liegen gestabelt im Haus oder liegen einfach nur da und rühren sich nicht.
179 Meerschweinchen sind es letztlich!
Wir appelieren an alle Notstationen und Pflegestelle: Wer kann helfen und Schweinchen aufnehmen? Bitte meldet euch bei uns.
Wer den einen oder anderen Gurkentaler übrig hat, wir errichten morgen einen Spendenpool. Die Gesamtspenden werden gerecht unter allen aufgeteilt, wer Schweinchen aufnimmt.
Privatpersonen dürfen sich gern auch melden. Wir führen dann eine Liste. Wir würden auf euch zu kommen, wenn die Verteilung auf NS und PS nicht ausreicht.
Abschließend möchten wir noch sagen: Hinter jedem AnimalHoardingfall steht ein menschliches Schicksal und oft ein Schlimmes.
Nein, es ist keine Entschuldigung dafür, auch wir sind fassungs- und sprachlos.
Aber dennoch, es hat sich jemand gekümmert, seit 9 Wochen und letztlich Hilfe gesucht. Und nun sind wir auf dem richtigen Weg und geben alle zusammen unser Bestes, dass es allen gut gehen wird!!!

19.04.24

 

Heute möchte ich euch zwei neue Würfe vorstellen.

Edina hat von Dag vier sehr schöne Babys bekommen. Ein kleines Überraschung-Ei ist Nano als US Teddy weiß, aber tatsächlich, es ist genetisch möglich.

Die Gewichte sind für einen Viererwurf mit 96-109 Gramm fantastisch.

Neyla wird bleiben, die anderen 3 sind auf Suche nach ihren eigenen tollen Zuhause bei fleißig löwenzahnsammelnden Haltern.

 

Brombeere hat mich fast in den Wahnsinn getrieben, ihr Bauch wurde immer dicker, sie passte schon in kein Häuschen mehr.

Bei einer so massiven Gewichtszunahme sind meist viele Babys zu erwarten und es gibt meist Probleme bei der Geburt oder bei der Aufzucht.

Insgesamt waren es fünf Babys, wovon ein kleiner Dalmatinerjunge leider tot geboren wurde.

Die anderen 4 sind wohlauf und auch die Mama ist sichtlich erleichtert im Stall unterwegs.

Zwei der Babys bleiben, Otis und Othello sind auf der Suche nach einem schönen Zuhause.